Presse

Nationale Domorgelkonzerte 2020 Homepage

Die allseits beliebten «Internationalen Domorgelkonzerten» finden trotzdem statt — mit nationaler Besetzung und als Livestream.

Teilen
Covid-19-Trailer

  Die DomMusik der Kathedrale St.Gallen schweigt in diesen Tagen der Krise Gemeinsam mit Ihnen hoffen wir auf gute Zeiten.

Teilen
junger-chor-am-dom

DomMusik und Domsingschule bauen ihr Angebot aus: Im August startet Cantus Iuvenum – der Junge Chor am Dom. «Wir haben beobachtet, dass einige Sängerinnen und Sänger, die in unseren Jugendchören mitgesungen haben, aber aus diesem Alter heraus sind, Lust haben, weiterhin im Chor zu singen», sagt Anita Leimgruber, Leiterin der Domsingschule.

Teilen
header-orgeltisch-1920-1000

Zum 50. Mal finden von Anfang Mai bis Ende Juni die Internationalen Domorgelkonzerte in der St.Galler Kathedrale statt. Traditionell wird auf allen drei Instrumenten gespielt; den Auftakt macht am Samstag Domorganist Willibald Guggenmos.

Teilen
Notre-Dame-by-Ashley-Elena

Den St. Galler Domorganisten Willibald Guggenmos berührt der Brand in Notre-Dame sichtlich. Er hat dort schon ein Konzert gegeben und ist mit einem der drei Notre-Dame-Organisten befreundet.

Teilen
benches-buildings-chairs

200 Jahre alt ist der Liedtext von «Stille Nacht, heilige Nacht». Vor elf Jahren verfasste die Ordensfrau und Schriftstellerin Silja Walter (1919 – 2011) aus dem Kloster Fahr AG eine zeitgemässe, «entkitschte» Version. Warum setzte sich diese nicht durch? Zum Jubiläum sprach das Pfarreiforum
mit Andreas Gut, Domkapellmeister an der Kathedrale St.Gallen.

Teilen
Christkoenigskonzert-2018

Das Collegium Vocale lädt zu Klang und Wort ein – mit dem russischen Autor Michail Schischkin. Seine Texte über den fragilen Frieden bilden den Rahmen des Christkönigskonzerts in der Kathedrale St.Gallen.

Teilen
Barock-Konzert-Herbst-2018

Mit Daniel Johannsen war am Wochenende einer der gefragtesten Bachtenöre in der St.Galler Schutzengelkapelle zu hören. Das Programm ging in die Barockzeit vor Bach zurück.

Teilen
Singen in der Kathedrale

Die DomMusik der Kathedrale St.Gallen ist die grösste Kirchenmusik der Schweiz. Zahlreiche Vokal- und Instrumentalensembles gestalten gemeinsam mit der Gottesdienstgemeinde und den Orgeln der Kathedrale die Musik an Sonn-und Feiertagen.

Teilen
Domorgel-St-Gallen

Standing Ovations gab es für den St. Galler Domorganisten Willibald Guggenmos, der vorgestern seinem geliebten Instrument mit gleich drei Orgelsinfonien zum 50. Geburtstag gratulierte. Ein Orgelfest der Superlative.

Teilen
X