9. Orgelsommer in der Kathedrale, samstags im August, 11.30 – 12.00 h

2013 von Domorganist Willibald Guggenmos ins Leben gerufen, erfreut sich die Konzertreihe inzwischen sehr grosser Beliebtheit. Meisterorganisten aus verschiedenen Ländern Europas spielen jeweils am Samstagvormittag im August ein 30minütiges Programm.

Das erste Konzert bestreitet Jürgen Geiger, Organist an Maria Himmelfahrt in Weilheim. Geiger machte sich mit spektakulären Orgeltranskriptionen einen Namen. Kostproben davon bringt er auch mit nach St.Gallen.

Am 14. August ist Christian Bischof aus München zu Gast. Der hochbegabte junge Orgelspieler ist bereits Preisträger mehrerer Orgelwettbewerbe.

Stefano Manfredini aus Bologna präsentiert am 21. August ein virtuoses Programm, unter anderem Variationen über das Ave Maria von Fatima.

Den Abschluss macht am 28. August Esteban Elizondo aus San Sebastian. Der ehemalige Professor am Conservatore seiner Heimatstadt war bereits mehrmals zu Gast an der Domorgel St.Gallen. Auf seinem Programm stehen musikalische Leckerbissen aus Spanien und dem Baskenland.

 

Gönnen Sie sich eine musikalisch umrahmte Pause und geniessen Sie zur Mittagszeit Orgelmusik in der Kathedrale St.Gallen; jeweils samstags im August von 11.30 bis 12.00 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

Es spielen:

07. August, Jürgen Geiger, Weilheim

14. August, Christian Bischof, München

21. August, Stefano Manfredini, Bologna

28. August, Esteban Elizondo, San Sebastian

Teilen
X